Logo Unabhängige PatientenberatungUnabhängige Patientenberatung Deutschland

Sie haben als Patient Fragen?
Wir helfen weiter.

Die UPD berät im gesetzlichen Auftrag rund um das Thema Gesundheit – bei rechtlichen und medizinischen Fragen sowie bei psychosozialen Problemen im Umgang mit Krankheiten. Unser Angebot ist kostenfrei, neutral und unabhängig.

kostenfrei   neutral   unabhängig

Infofilme zu Patientenrechten

Patienten haben Rechte. Viele davon sind im Patientenrechtegesetz zusammengefasst. Die UPD erklärt einige der wichtigsten Regelungen in fünf kurzen Infofilmen.

Film 2: Wie sollte mich der Arzt informieren, damit ich einer Behandlung wohlüberlegt zustimmen kann?

Film in Gebärdensprache mit Untertiteln ansehen

Weitere Infofilme zu Patientenrechten ansehen

Aktuelles

Fall des Monats

IGeL: Patienten müssen nicht automatisch zahlen

28.08.2014 Für eine individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) muss nur bezahlen, wer ihr schriftlich zugestimmt hat. Dazu muss der Arzt vorher genau über Kosten, Nutzen und Risiken aufklären – denn nicht alle IGeL sind wirklich sinnvoll.

mehr zum Thema

Fall des Monats

Wann die Krankenkasse das Taxi zahlt

14.07.2014 Bei notwendigen Behandlungen übernimmt die Kasse für Patienten mit Pflegestufe 2 oder 3 einen Großteil der Fahrtkosten zum Arzt – aber nur, wenn vorab ein Antrag gestellt und genehmigt wurde.

mehr zum Thema
Monitor Patientenberatung

UPD-Bericht an den Patientenbeauftragten der Bundesregierung

Was läuft nicht gut im deutschen Gesundheitswesen? Im „Monitor Patientenberatung“ berichtet die UPD dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung jährlich über Hinweise auf Problemlagen. 

zum Monitor Patientenberatung 2014

Ich suche