Ihre Rechte als Versicherter

Die gesetzlichen und privaten Krankenkassen in Deutschland sind nicht nur für die medizinische Grundversorgung ihrer Mitglieder zuständig. Auch bei Fragen zur Kostenübernahme von Therapien, zur Krankschreibung und zur Vorsorge sind sie der richtige Ansprechpartner. Bei einer krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit sichert die Krankenkasse vorübergehend die finanzielle Existenz. Damit im Ernstfall keine Probleme auftauchen, sollten Sie als Patient Ihre Rechte und Pflichten kennen. Wir beraten Sie bei Streitigkeiten mit Krankenkassen und anderen Leistungsträgern und klären Sie über Ihre Rechte auf.

Sie haben Fragen und wünschen eine persönliche Beratung zu diesen Themen?

Unsere UPD-Experten beantworten Ihre Fragen:

Wichtiger Hinweis: Bitte schicken Sie uns keine Original-Unterlagen mit der Post zu, sondern ausschließlich Kopien. Wir können leider keine Rücksendung Ihrer Unterlagen vornehmen. Aus Datenschutzgründen werden Ihre Dokumente nach der Bearbeitung Ihres Anliegens ordnungsgemäß vernichtet.

© 2016 UPD Patientenberatung Deutschland gGmbH – Dieses rechtliche Informationsangebot dient lediglich Ihrer allgemeinen Information und stellt keine Rechtsberatung im Einzelfall dar. Zur Lösung von konkreten Rechtsfällen konsultieren Sie bitte die hierfür üblichen Anlaufstellen, wie zum Beispiel einen Rechtsanwalt, eine Beratungs- oder Schlichtungsstelle et cetera.