Welches Angebot bietet die UPD?

Das kostenlose Angebot der UPD richtet sich an alle Interessierten und Patienten in Deutschland – egal, ob sie gesetzlich, privat oder nicht krankenversichert sind. Die Beratung ist auf Deutsch, Türkisch und Russisch möglich. Für Ihre persönlichen Anliegen stehen geschulte Experten/Berater − wie Juristen, Ärzte, medizinische Fachkräfte oder Sozialversicherungsfachangestellte −  zur Verfügung. 

Der Service der UPD umfasst folgende Angebote:

In naher Zukunft:

  • digitale Kontakt- und Informationsmöglichkeiten wie Videotelefonie und Webinare

Die geschulten und ausgebildeten Experten/Berater der UPD beantworten Fragen aus allen gesundheitlichen und gesundheits- sowie sozialrechtlichen Bereichen zum Beispiel:

  • zu Krankheiten, Symptomen, Diagnose und Therapie
  • zur Vor- und Nachsorge
  • zu Arzneimitteln
  • zu Patientenrechten, etwa bei Konflikten mit Ärzten oder Kostenträgern wie Krankenkassen
  • zu psychosozialen Erkrankungen
  • zu alternativer Medizin und zu naturheilkundlichen Verfahren
  • zu Individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) 
  • zur Suche von Experten und Selbsthilfegruppen
  • zur Kranken- und Pflegeversicherung